z

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns streng an alle geltenden Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz, insbesondere an die Datenschutzschutzgrundverordnung (DSGVO), das Telemediengesetz (TMG) sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten ( beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Nachfolgend erhalten Sie Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Internetseite. Zu den personenbezogenen Daten gehören alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind ( z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten, IP-Adresse). Wir weisen daraufhin, dass die Datenübertragung im Internet ( z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht realisierbar.

Name und Anschrift der Verantwortlichen:
Dr. Thomas Simon, Dr. Reinhard Schneider, Dr. Christina Spiegel,
Müllerstr. 54, D-80469 München, Deutschland
Email: info@gastrodocs.de Telefon: 89-2607656, Fax: 89-2606452
Die betriebliche Datenschutzbeauftragte von Dres. Simon, Schneider und Spiegel ist unter o.g. Anschrift beziehungsweise unter info@gastrodocs.de erreichbar.

Welche personenbezogenen Daten erheben wir?
Wir erheben, speichern, nutzen, übermitteln oder löschen folgende personenbezogene Daten:
- Interessenten unserer Internetseite und Patienten unserer Praxis, die natürliche Personen sind
- alle anderen natürlichen Personen, die in Kontakt mit unserer Praxis stehen ( z.B. Bevollmächtigte von Patienten, Erziehungsberechtigte von Patienten, Mitarbeiter juristischer Personen, Besucher unserer Internetseite)

Personenbezogenen Daten von Ihnen werden von uns erhoben, wenn Sie mit uns z.B. per E-Mail oder via Telefon in Kontakt treten und einen Behandlungstermin ausmachen.

Wir verarbeiten persönliche Daten ( Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum und -ort, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Versicherungsstatus) sowie Daten zu Ihrem Online-Verhalten und -präferenzen ( z. B. IP-Adressen, eindeutige Zuordnungsmerkmale mobiler Endgeräte, Daten zu Ihren Besuchen auf unserer Internetseite, Endgeräte mit denen Sie unsere Internetseite besucht haben).

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Abwicklung und zur Beantwortung Ihrer Anfragen sowie für die technische Administration. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. lit. b DSGVO) Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst vermittelt, wenn Sie zuvor eingewilligt haben oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Welchem Zweck dienen Ihre Daten und mit welcher Rechtfertigung dürfen wir diese nutzen?
Die genannten Daten werden zur Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus, einer komfortablen Nutzung unserer Website sowie Systemsicherheit und -stabilität benötigt.

Beim Aufrufen unserer Website www.gastrodocs.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

IP-Adressen, Datum und Uhrzeit zu Ihren Besuchen auf unserer Internetseite, jeweils übertragene Datenmenge, Name und URL der abgerufenen Datei, Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), verwendeter Browser, Betriebssystem, Name Ihres Access-Providers, Sprache und Version der Browsersoftware. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. F DSGVO. Die gespeicherten Daten dienen nicht zur Weitergabe an Dritte, sondern ausschließlich dazu, die Kommunikation mit den Nutzern der Website zu ermöglichen und auch zu verbessern

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät ( Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden können. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkung zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Wollen Sie per E-Mail eine Mitteilung senden oder eine Frage an uns richten, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten ( ihre E-Mail-Adresse, Name und Telefonnummer) gespeichert, um Ihre Anfrage zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen ( Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S lit. B DSGVO).

Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit dem Datenschutz:

Betroffenenrecht:
Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten, Einschränkung der Verarbeitung, Sperrung oder Löschung sowie Datenübertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten.
Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mai an info@gastrodocs.de

Widerrufsrecht/Widerspruchsrecht:
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Ist die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten für die Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt ( Art. 6 Abs. 1 Buchst. E DSGVO) oder zur Wahrung unserer berechtigen Interessen ( Art. 6 Abs. 1 Buchst. F DSGVO) erforderlich, steht Ihnen ein Widerspruch zu. Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an info@gastrodocs.de

Kontakt per E-Mail
Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, speichern wir die von Ihnen gemachten Angaben, um Ihre Anfrage beantworten und mögliche Ausschlussfragen stellen zu können. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Entbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Unser Angebot umfasst mitunter Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter. Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die IP-Adresse zwingend notwendig. Die Anbieter ( im Folgenden als „Dritt-Anbieter“ bezeichnet) nehmen also die IP- Adresse des jeweiligen Nutzers wahr.

Auch wenn wir bemüht sind, ausschließlich Dritt-Anbieter zu nutzen, welche die IP-Adresse nur benötigen, um Inhalte ausliefern zu können, haben wir keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird. Dieser Vorgang dient in dem Fall unter anderem statistischen Zwecken. Sofern wir Kenntnis davon haben, dass die IP-Adresse gespeichert wird, weisen wir unsere Nutzer darauf hin.

Sicherheitshinweis:
Wir sind bemüht Ihre personenbezogenen Daten durch die Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich ist. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, sodass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen. Sollte künftig eine Änderung dieser Datenschutz-Richtlinie nötig sein, werden wir dies umgehend auf dieser Seite veröffentlichen.

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.